Heidrun Deringer

Mitglied der Academie Européenne des Art

Europäischer Kunstkreis

 

A-4850 - Timelkam, Waldstraße 2  

Mobil:   0043 664 /5358115

e-mail: heidrun.deringer@gmail.com

www.heidi-deringer.com

 

Ausbildung:

bei Fr.Prof.Edda Mally

„Schule des Sehens“ nach Oskar Kokoschka

Reichenhaller Akademie:

Alfred Darda

Beate Bitterwolf

Bernd Klimmer

Gerhard Almbauer

Bodo Langner

Kunstfabrik Wien:

Gabriele Musebrink

 

Zahlreiche Projekte mit

Kindern aus Kindergärten

und Schulen, u.a. für

„Licht ins Dunkel“ ORF

Bilder aus Lust und Laune

 

Seit ca. 50 Jahren widme ich den Großteil meiner Zeit der Malerei. Als absolute Visualistin liebe ich harmonische Farben und Formen. Ich arbeite gerne mit Strukturen, Objekten und Schriften in meinen Bildern. Meine eigene Spachteltechnik, in Verbindung mit verschiedensten Materialien wie z.T. selbst hergestellte Pigmente, Sande, Metalle, Rost etc. lassen sich so in Bilder umsetzen und geben jedem entstandenen Werk seine Individualität, sie sind fühlbar und greifbar. Die meist verwendeten kräftigen Farben schaffen Dynamik, sind expressiv, drücken den Kampf des Lebens mit seinen psychischen Höhen und Tiefen aus. Meist liegt meinen Werken keine konkrete Vorstellung zugrunde, im Schaffensprozess wird oft ein Seelenzustand in Farbe ausgedrückt. Die Stimmung eines Augenblicks führt den Pinsel, bzw. die Spachtel und trägt mich oft in eine phantastische Traumwelt. Der Pinselstrich und die Oberflächenstruktur betonen die Ausdruckskraft. Meine Bilder entwickeln sich Schicht für Schicht nach oben, dem Betrachter entgegen und wollen „begriffen“ werden, die Aussage erfühlt und in den Farben, die beim Malen gehörte Musik, erkannt werden. Wachsen lassen und zerstören, beide Prozesse brauche ich auf dem Weg zum Bild, so entstehen Werke, die auf jeden Betrachter individuell wirken sollen. Innehalten bedeutet für mich, Entstandenes zu betrachten, vielleicht zu verstehen, einen Namen zu finden, Worte die etwas ausdrücken aber nicht erdrücken. Seit einigen Jahren leite ich Workshops im Graffiti-Atelier in Vöcklabruck.

Zahlreiche Ausstellungen im In- und Ausland beflügeln mich zu weiterem Schaffen. Meine Bilder hängen bereits in Amerika, Oman, Spanien, Deutschland und in ganz Österreich.

 

„Die Welt der Kunst ist eine Welt des Traumes“

In der Galerie findest du mich unter:

© 2013 powered by EARFILM

  • w-facebook
  • w-tbird
  • w-flickr